Sonnenblumen-Kinderfest

D75_5221Am 23. Juli 2016  pünktlich um 15:00 Uhr, eröffnete unser Vorsitzender, Ingo Knabe, das alljährliche Kinderfest  in unserer Gartenanlage.

In diesem Jahr stand es unter dem Motto „Sonnenblumen-Fest“.

Es wurden verschiedene Stationen aufgebaut, an denen Geschicklichkeit und Kreativität gefragt war. Für die etwas größeren Kinder wurde ein Wissensquiz rund um das Thema „Garten“ angeboten, in dem es neben gärtnerischen Wissen auch um Umweltschutz und Ökologie ging. Dank der Unterstützung durch den Jugendclub Löderburg gab es zahlreiche Möglichkeiten, sich auch Schminken zu lassen. Selbst gebastelte Sonnenblumen als Zierde und als Kopfbedeckungen waren bei den Kindern der Renner.

Für das leibliche Wohl wurden auch gesorgt, so gab es von den Gartenfrauen selbst gebackenen Kuchen, für die Eltern und Großeltern auch einen Kaffee und für die Kleinen Limo und Selter. Und wie zufällig stand dann auch noch ein Eiswagen bereit, der sofort dicht umlagert wurde.D75_5356

Als ein besonderes Highlight für die Kleinen gab es die Möglichkeit, auf einem Ponny eine kleine Runde durch die Gartenanlage zu reiten.

Allen Beteiligten und fleißigen Helfern sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön im Namen aller Kinder ausgesprochen.

 

Weitere Bilder und Impressionen gibt es wie gewohnt auf unserer „Schaukasten“ – Webseite.

Projekt: Bienengarten

Unser Projekt: Bienengarten nimmt Form an!

Was macht man mit freien, nicht mehr verpachtbaren Gärten?
Der Verein hat beschlossen, etwas gegen das allgemeine Bienensterben zu unternehmen und einen Garten als „Bienengarten“ umzugestalten.

20160514_123931

Muster Bienenhotel

Dabei werden keine Bienen gezüchtet, sondern bei der Gestaltung des Gartens werden vorrangig Pflanzen, Gräser und Gewächse angepflanzt, die als Bienen-Nahrung dient.

Nachdem wir einen passenden Garten gefunden hatten, wurde bei einem Arbeitseinsatz am Samstag Gestrüpp, alte Sträucher und Anpflanzungen entfernt und ein Baumstubben gerodet. Nun kann endlich umgegraben werden und die Phacelia (Bienenweide)  ausgebracht werden.
Geplant sind weiterhin der Bau eines Bienen- / Insektenhotels (siehe Bild) sowie das Anbringen von erklärenden Tafeln über die Lebensweise und den Nutzen von Bienen und Hummeln. Für beide Vorhaben sucht der Verein noch Sponsoren und tatkräftige Hilfe.

Benötigt wird neben Holz (Holzbalken) und einigen Füllstoffen noch ein paar spezielle Pflanzen (Liste kann beim Vorstand abgefragt werden) und kreative Ideen für die erklärenden Tafeln.

Vielleicht findet sich ja hier eine Schule / Schulklasse, die uns unterstützen möchte!

Bis neulich:

Ingo Knabe

Auszeichnung mit der „Goldenen Sonnenblume“

sonnenblume-2016-01

Die Goldene Sonnenblume für Erwin und Sigrid Härtel (Foto: Daniel Wrüske, Volksstimme)

Für ihre große Einsatzbereitschaft für den Verein wurden die Kleingärtner Erwin und Sigrid Härtel mit der „Goldenen Sonnenblume“ ausgezeichnet.

Familie Härtel hat seid sechs Jahren einen Kleingarten in unserem Verein, der liebevoll gepflegt und gehegt wird. Darüber hinaus sind die beiden immer da, wenn es ums Kinderfest oder Gartenfest geht.

Der Vereinsvorsitzende Ingo Knabe und die Stellvertreterin Rita Föhse sowie der Vorsitzende des Regionalverbandes, Eberhard Kanitz, gratulieren den beiden zur Auszeichnung.