Kinderfest 2011

Piraten? Piraten!!!

Mutprobe: Piraten trinken „Seeräuberblut“

 

Das diesjährige Kinderfest in der Kleingartensparte „Salzwerke Staßfurt“ e.V. wurde von den Kindern besonders sehnsüchtig erwartet. Versprachen doch die Organisatoren ein Piratenfest mit Überraschungen. Da wurde im Vorfeld schon eifrig diskutiert, wo denn der „Piratenschatz“ vergraben sein könnte…

Pünktlich um 15:00 Uhr eröffnete der Vorsitzende der Kleingartensparte, Ingo Knabe, das Kinderfest und gab die einzelnen Stationen frei. Alle kleinen Piraten mussten verschiedene Geschicklichkeits- und Seetauglichkeitsprüfungen absolvieren. So sollten beispielsweise Äpfel aus einer mit Wasser gefüllten Wanne gefischt werden – mit dem Mund natürlich. Die Seetauglichkeit wurde durch einen Schaukeltest mit anschließendem „Plankengang“ festgestellt. Und da ein richtiger Pirat natürlich auch sein Schiff verteidigen können muss, wurde die Zielgenauigkeit mit der Wasserpistole geprüft.

viele Stationen laden ein zu Spass und Spiel

Zwischenzeitlich trafen die Ponys ein – was für eine Schau! Reiten? Das lässt sich doch kein Pirat entgehen…

Wer dann auch noch die abschließende Mutprobe bestand – „Piratenblut trinken“ – wurde zum Pirat ernannt und durfte das stolz mit einer Medaille zeigen. Abschließend wurden alle Landratten zünftig mit Wasserbomben beworfen.

Nach diesen Abenteuern schmeckten das selbst geröstete Stockbrot und die Grillwurst samt Pommes noch mal so gut.

Alle Kinder und Eltern waren begeistert vom Piraten-Fest und möchten sich auf diesem Weg bei allen fleißigen Organisatoren, Helfern sowie bei Familie Schöne aus Staßfurt für die Ponys und dem Löderburger Kinder- und Jugendzentrum für die tatkräftige Unterstützung  recht herzlich bedanken.