„Saltlake City“ in der Gartenanlage

Kinderfest im Gartenverein! Foto: Erhard Schmidt

Hand aufs Herz: Cowboy und Indianer haben wir alle in unserer Kindheit gespielt. Schnell wurde aus dem Motto ein Kinderfest für alle kleinen Gartenfreundinnen, Gartenfreunde und deren Gäste. Dank der Unterstützung des Löderburger Jugendclubs und der Frauengruppe des Vereins wurden Spiele vorbereitet, Schilder gemalt und Figuren aus Pappmaché zusammengebaut. 
Pünktlich um 15:00 Uhr begann dann für unsere kleinen Gärtner*innen das Kinderfest, anfänglich nur schleppend, aber nach einigen Minuten füllte sich der Vereinsplatz schnell. An verschiedenen „Stationen“ mussten die kostümierten Cowboys und Indianer Lasso werfen, Steckenpferd reiten, Büchsen werfen und bein Wissensquiz Fragen über Cowboys und Indianer beantworten.

erfolgreiche Schatzsuche! Foto: Erhard Schmidt

Als besonderes Highlight wurde dann im Sandkasten die „Große Schatzsuche“ eröffnet. Zu finden gab es reichlich vergrabene „Schatz-Eier“, die mit kleinen Spielsachen und etwas Süßem gefüllt wurden.
Der Gewinner des Wissensquiz bekam einen Pokal überreicht sowie jeder Teilnehmer eine Urkunde.

Im Saloon wurde für das Leibliche wohl unserer kleinen Gäste Säfte und „Feuer“-Wasser serviert und am abschließende Wurst am Lagerfeuer schmeckte allen sehr gut.

Besonders erfreut waren alle, dass sich auch die Kinder unserer syrischen Gartenfreunde  mit Spaß und Freude am Kinderfest beteiligten.

Der Vorstand bedankt sich noch einmal ganz herzlich bei allen fleißigen Helfer*innen und dem Jugendclub Löderburg für die Unterstützung sowie beim Gartenfreund Erhard Schmidt für die schönen Fotos.

Eine Zusammenfassung der Fotos könnt ihr hier sehen.

Hexenfest in der Gartenanlage

Im Gartenverein Salzwerke Staßfurt waren
die Hexen und Zauberer außer Rand und Band

Auch in diesem Jahr wurde im Gartenverein Salzwerke Staßfurt wieder ein Kinderfest durchgeführt. Bei herrlichem Sommerwetter waren am 18. August 2018 viele Kinder wieder mit Begeisterung dabei und fühlten sich hexenwohl. Es ist schon eine gute Tradition geworden, dass wir jedes Jahr ein Fest für unsere Kinder organisieren und durchführen.

Zu unserem  diesjähriges „Hexenfest“ hatten sich alle eine Urkunde verdient.

Ein Hexenbesenführerschein konnte erworben und beim Büchsenwerfen durften keine Zaubersprüche verwendet werden.

 

 

 

 Unsere Kinder hatten sich geschmackvoll als Hexen und Zauberer verkleidet und die originellsten Kostüme wurden durch unseren Zauberer Ingo und durch die charmante Hexe Britta ausgezeichnet.

 

 

 Für das leibliche Wohl sorgte eine Hexenbar. Der Kaffee und der selbstgebackene Kuchen schmeckten auch ganz lecker. Es wurde Stockbrot gebacken und Zauberhüte konnten gebastelt und bemalt werden.

 

Der Schminktisch war stets dicht umlagert. Nicht nur auf dem Besen, sondern auch auf einem richtigen Pony gaben die Hexen und Zauberer eine gute Figur ab.

Es war ein spannendes und  aufregendes Kinderfest für die kleinen Hexen und Zauberer. Aber nicht nur unsere Kinder hatten ihren Spaß, auch für die Hexen-Muttis und –Omis sowie Zauberer-Vatis und -Opis war es ein Erlebnis. Für unsere Gäste war es ebenfalls ein bezaubernder Nachmittag.

Der Vorstand bedankt sich bei allen,  die am Gelingen des Kinderfestes ihren Anteil hatten. Ein besonderer Dank unserer Frauengruppe des Gartenvereins  und vor allem dem Kinder- und Jugendzentrum in Löderburg, dass uns mit Rat und Tat unterstützte.

Weitere Bilder findet Ihr hier: Kinderfest 2018

Bilder und Text:  Erhard Schmidt

Circusfest im Gartenverein

Es ist schon eine gute Tradition geworden, dass wir jedes Jahr ein Fest für unsere Kinder organisieren und durchführen.

In diesem Jahr, am 17. Juni 2017, stad das Kinderfest unter dem Motto „Circusfest“

Es gab einige knifflige Spiele, einen Basteltisch und dicht umlagert war der Schminktisch.

 

Die Kinder waren aufgerufen, sich entsprechend der Cirkuswelt zu verkleiden. Die originellsten Kostüme wurden durch unseren Vorsitzemdem, Ingo Knabe und Clown „Charly“ ausgezeichnet.

Für das leibliche Wohl sorgten eine Cocktailbar, Kaffee und Kuchen und leckere Grillwürstchen.

Es war wieder ein spannender und unterhaltsames Kinderfest für unsere Kinder. Aber nicht nur unsere Kinder hatten großen Spaß, auch für die Muttis und Vatis, Oma und Opas und viele Gäste war es ein erlebnisreicher Nachmittag.

Allen, die am Gelingen des Kinderfestes ihren Anteil hatten, insbesondere der Frauengruppe des Vereins und den helfenen Gartenfreunden,  gilt der Dank der Kinder, die sich schon auf das nächste Kinderfest freuen.

 

(alle Bilder vom Kinderfest gibt es HIER)

Bilder: mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung von Gartenfreund Erhard Schmidt)

Sonnenblumen-Kinderfest

D75_5221Am 23. Juli 2016  pünktlich um 15:00 Uhr, eröffnete unser Vorsitzender, Ingo Knabe, das alljährliche Kinderfest  in unserer Gartenanlage.

In diesem Jahr stand es unter dem Motto „Sonnenblumen-Fest“.

Es wurden verschiedene Stationen aufgebaut, an denen Geschicklichkeit und Kreativität gefragt war. Für die etwas größeren Kinder wurde ein Wissensquiz rund um das Thema „Garten“ angeboten, in dem es neben gärtnerischen Wissen auch um Umweltschutz und Ökologie ging. Dank der Unterstützung durch den Jugendclub Löderburg gab es zahlreiche Möglichkeiten, sich auch Schminken zu lassen. Selbst gebastelte Sonnenblumen als Zierde und als Kopfbedeckungen waren bei den Kindern der Renner.

Für das leibliche Wohl wurden auch gesorgt, so gab es von den Gartenfrauen selbst gebackenen Kuchen, für die Eltern und Großeltern auch einen Kaffee und für die Kleinen Limo und Selter. Und wie zufällig stand dann auch noch ein Eiswagen bereit, der sofort dicht umlagert wurde.D75_5356

Als ein besonderes Highlight für die Kleinen gab es die Möglichkeit, auf einem Ponny eine kleine Runde durch die Gartenanlage zu reiten.

Allen Beteiligten und fleißigen Helfern sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön im Namen aller Kinder ausgesprochen.

 

Weitere Bilder und Impressionen gibt es wie gewohnt auf unserer „Schaukasten“ – Webseite.

Kinderfest

Wir feiern am 16. 07 2016 ab 15:00 Uhr wieder ein Kinderfest.
Es gibt viele Spiele, Überraschungen und natürlich auch was zum Knabbern.
Auch für die Mamas und Papas, Omas und Opas leibliches Wohl ist wie jedes Jahr gesorgt.

Treffpunkt ist das Vereinshaus in der Gartenanlage Salzwerke Staßfurt e.V.

Gute Laune und Kinder bitte selber mitbringen.

DSCN0479